Spenden für das Zirkuszelt

Zartinka ist ein Zirkusprojekt des Z*ART e.V., das 2016 unter der Leitung von Tobias Fiedler ins Leben gerufen wurde, um Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, sich zirzensisch zu bewegen, Kultur zu erfahren und ihre Kreativität auszuleben. Zurzeit trainieren über 100 Jungs & Deerns im Alter von 8 – 20 Jahren bei Zartinka. Sie erleben gemeinsam die Vielfalt des Zirkus und kreieren jährlich Shows, mit welchen sie in Hamburg und auf Tourneen im In- und Ausland das Publikum begeistern. Zartinka ist genreübergreifend und verbindet in seinen Shows Elemente der Artistik, des Tanzes und des Schauspiels. Dabei steht nicht das zirzensische Talent im Vordergrund, sondern die Freude und der Spaß an der gemeinsamen Arbeit.


AKTUELLES


Nach einem kurzen aber schönen Zirkussommer mit Training im Park und Kleingruppen in der Halle und dem tollen Auftritt einiger unserer Artist*innen am 12. September auf dem Zirkusfestival Lurupina in Hamburg sind wir nun seit November wieder gezwungen, uns auf das wöchentliche Onlinetraining zu beschränken. Unser großes Ziel bleibt es auch in diesem Jahr wieder, die langersehnen Shows unserer drei Ensembles im Mai und Juni im Schanzenzelt durchführen zu können.

image




Die Show-Termine sind:

THE OTHER SIDE – Teenie Ensemble – 24.05.2021
TRASHION – Jugendensemble – 06.06.2021
KATZEN, MONSTER UND MÄUSE – Kinderensemble – 20.06.2021




Ein Zirkuszelt für Zartinka

Wir hegen den großen Wunsch ein eigenes Zirkuszelt zu erwerben. Es soll uns Heimat und Inspiration sein. Wir wollen in ihm vor den Shows proben, zauberhafte Aufführungen performen sowie damit auf Tournee gehen und sogar ein eigenes Festival veranstalten, zu dem wir Zirkusgruppen aus der ganzen Welt oder der Region zum Austausch einladen. Vielleicht findet sich ja auch mit dem Zelt ein fester Standort und somit ein richtiges Zartinka Zirkusquartier. Um uns den Traum vom eigenen Zelt zu erfüllen, haben wir bereits einiges an Geld gespart und nun eine Kampagne auf Betterplace.org gestartet, um die fehlenden 20.000 Euro zu sammeln. Wir freuen uns riesig über jede Unterstützung! Gerne stellen wir auf Anfrage Spendenbescheinigungen aus.




Newsletter









Alle Zartinka-News direkt ins Postfach!

SHOWS

Kinderensemble

image


Wenn die aktuelle Lage es irgendwie zulässt, werden die 40 zehn- bis dreizehnjährigen Mädchen und Jungs des Kinderensembles an der Weiterentwicklung ihrer in Pelzerhaken aufgeführten Show arbeiten. Diese würde dann am 20.06. unter dem Titel „Katzen, Monster und Mäuse – Zirkus Spuk“ im Schanzenzelt zur Aufführung kommen. Momentan werden dank des Onlintrainings zuhause der Körper und das Jonglieren fit gehalten.

Teenie-Ensemble

image


„On the other side – Zirkus in schwarzweiß” heißt das neue Programm des Teenie Ensembles, dass hoffentlich am 24. Mai im Schanzenzelt aufgeführt werden kann. Bis wieder Trainings in kleinen Gruppen in der Halle möglich sind, verbessern die 40 Teenies im Alter von 14 bis 16 Jahren im wöchentlichen Onlinetraining ihre Akrobatik-, Handstand- und Jonglierkünste und katapultieren Woche für Woche ihre Rekorde in Höhen, die vor Corona nie denkbar gewesen wären.

Jugendensemble

image


Auch das Jugendensemble jongliert sich momentan im Onlinetraining in Rekordhöhen und steht Rekordzeiten im Handstand. Es wird knapp, doch die Hoffnung lebt, dass die 37 Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 15 bis 21 Jahren am 06. Juni ihre neue Show „Trashion – Cirque prêt à porter“ im Schanzenzelt zeigen kann. Das Publikum darf sich auf eine trashige Modeshow im Zirkus freuen, wofür schon fleißig an den Kostümen genäht und am Konzept kreiert wird.

PROJEKTE

Kapelle

Die wohl schönste Entwicklung für Zartinka während der Coronazeit ist die Neugründung der ZIRKUSKAPELLE. Nach langem aber erfolgreichem Werben für eine vielfältige Kapelle wird diese nun tatsächlich am 17.3. unter der Leitung von Kian Djalili anfangen zu musizieren.
Noch immer würden wir uns über jede musikalische Unterstützung freuen. Spielst du ein Instrument, hast Lust die kunstvollen Zirkusnummern musikalisch zu untermalen, wärst gerne mit tollen Zirkusreisen durch Europa dabei und hast Mittwochs jeweils von 16:30 -18:30 Uhr Zeit? – Dann bist du bei uns genau richtig und wir würden uns über eine Mail an kapelle@zartinka.de freuen!

Kinderensemble

Image

Die jüngsten Zartinkas sind nun auch schon mehr als ein Jahr im Zirkus und durften letzten Herbst zum Kinder- und Jugendartisten Festival Strandtastico in Pelzerhaken fahren. In diesem Jahr werden sie das erste Mal ihre Show im Schanzenzelt in Hamburg präsentieren. Es ist bezaubernd zu beobachten, in welchem Tempo die Kinder vor allem ihre Jonglierkünste verbessern. Doch noch mehr freuen würden wir uns, mit ihnen wieder an ihren Zirkusdisziplinen, ihrer Bühnenpräsenz und ihren sozialen Fähigkeiten zu arbeiten. Kinder, die Interesse haben, im Ensemble mitzumachen, können auf die Warteliste gesetzt werden. Anmeldung an: info@zartinka.de

Teenie-Ensemble

Nach der erfolgreichen Produktion Zebraville und der wunderbaren Reise zur European Juggling Convention in Newark, GB, im Sommer 2019, brachte Corona die Entwicklung des neuen Programms arg ins Stocken. Jedoch als es das Sommerhoch noch zuließ, fuhren einige der Teenies auch 2020 nach Lublin zu einem akrobatischen deutsch-polnischen Jugendaustausch. Auch in diesem Jahr warten auf das Ensemble nun hoffentlich wieder viele tolle Erlebnisse im Zirkus. Sobald es wieder möglich ist, wird am neuen Programm gearbeitet und geplant ist im Sommer die Reise zur EJC nach Finnland.

Jugendensemble

2019 befasste sich das Ensemble in seinem Programm mit dem Beautiful Stranger, in diesem Jahr soll eine trashige Modeshow entwickelt werden. Ein Teil der 37 jungen Artistinnen und Artisten trat im letzten September auf dem Zirkusfestival Lurupina auf und fuhr im Oktober zu einem deutsch-polnischen Akrobatikaustausch nach Lublin. Es ist toll, dass die Jugendlichen sogar in diesen schweren Zeiten bei solchen Shows und Workshops teilnehmen und sich weiterentwickeln dürfen, zirzensich aber auch im menschlichen Miteinander.



Austausch

Image


Zartinka pflegt den regen Austausch mit anderen Kinder- und Jugendzirkussen aus Nah und Fern. So nimmt das Projekt jährlich am Hamburger Kinder und Jugendzirkusfestival teil, tauscht sich mit Zirkusschulen wie TriBühne, Firlefanz und Bandoli aus und besucht deutschlandweit Zirkusfeste und Wettbewerbe. Zartinka ist Mitglied in der deutschen Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkus (BAG) und praktiziert einen deutsch-polnischen Jugendaustausch mit der Fundacja Sztukmistrze aus Lublin, wo jährlich ein gemeinsamer Akrobatik Workshop stattfindet.

Schulprojekte

Image


Zartinka bietet Zirkus-Projektwochen für Schulen an. Unter professioneller Anleitung der Zartinka-Trainer können die Schüler fünf Tage Zirkusluft schnuppern, die unterschiedlichsten Zirkusdisziplinen erlernen und ihr Können am Ende in einer großen Show dem Publikum präsentieren. Zu unseren regelmäßigen Kooperationspartnern gehören die Michael Schule Harburg und das Gymnasium Pinneberg.


Spenden

Um die Qualität der sozial-kulturellen Arbeit zu sichern ist ZARTINKA sehr auf Förderungen und Spenden angewiesen. Unterstützen Sie uns gern mit einer Spende via PayPal oder per Überweisung auf unser Spendenkonto. Selbstverständlich stellen wir auch gerne eine Spendenbescheinigung aus.


Hamburger Sparkasse: Z.ART e.V.
Iban: DE49200505501048217622